Dylan meets Cash (fällt aus und wird 2022 nachgeholt)

10 Dez 2021 - 20:00

Quern / Steinbergkirche

Wird auf 2022 verschoben…

Der Lone Rider ist wieder im Lande und freut sich wieder auf einen heißen Ritt mit uns. Dieses Mal hat er seinen Kumpel Dylan im Gepäck.

Wir freuen uns sehr auf diese Veranstaltung!!!

Die letzte musikalische Veranstaltung 2021 wird (wäre) sicherlich ein Höhepunkt (geworden).

Dylan meets Cash

Zwei Legenden, zwei Freunde.

Geprägt von gegenseitigem Respekt und Bewunderung für die Musik des anderen.
Johnny Cash und Bob Dylan trafen sich im Februar 1969 zu ihrer ersten und einzigen Studiosession in Nashville. In entspannter Atmosphäre spielten die beiden spontan Countrysongs, Gospels und ihre eigenen Hits.
Von allen aufgenommenen Songs wurde damals nur ein einziger veröffentlicht.
Erst 50 Jahre später erscheint der komplette Mitschnitt und gibt einen Eindruck von der einzigartigen Harmonie zwischen beiden Künstlern.
„Dylan meets Cash“ spinnt den Faden dieses Aufeinandertreffens weiter und geht der Frage nach: „Wie hätte es geklungen, wenn die beiden mehr Gelegenheiten gehabt hätten, musikalisch zusammenzuarbeiten?“
Zu hören sind Cash- und Dylan-Klassiker, wie sie in dieser Form zum ersten Mal live dem Publikum präsentiert werden.

Es gelten die 2 G – Regeln!!

Einlass ab 19:00 Uhr / Beginn der Veranstaltung 20:00 Uhr

Eintritt: 15 € VK / AK 18 €

 

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien